200 Jahre Gustav WernerbruderhausDIAKONIE - Teil haben. Teil sein.

drucken

Fördermittel freigegeben

Land fördert Werkstattneubau in Buttenhausen

Mit rund 366 000 Euro unterstützt das Land ein Bauvorhaben der BruderhausDiakonie im Münsinger Stadtteil Buttenhausen. Die BruderhausDiakonie will dort bessere Bedingungen für ihre Arbeits- und Beschäftigungsangebote schaffen.

In Buttenhausen werden die Arbeitsangebote gebündelt.

In Buttenhausen werden die Arbeitsangebote gebündelt.

Neubau mit 40 Plätzen

Die Förderung aus der Ausgleichsabgabe ermögliche es der BruderhausDiakonie, in Münsingen-Buttenhausen einen Werkstattneubau mit 40 Arbeitsplätzen zu erstellen, sagte Günter Braun, Fachlicher Vorstand der BruderhausDiakonie. „Mit dieser Förderung können wir unseren Standort in Buttenhausen zeitnah und zukunftsorientiert weiterentwickeln und den von uns begleiteten Menschen auch zukünftig gute Rahmenbedingungen ermöglichen.“ Denn die BruderhausDiakonie arbeite engagiert daran, die Wohn- und Lebensbedingungen für Menschen mit Handicap kontinuierlich zu verbessern, auch mit der Sanierung bestehender und dem Bau neuer Gebäude.

Bündelung der Angebote

Die BruderhausDiakonie Buttenhausen verfolgt seit etlichen Jahren das Ziel, ihre Leistungen dezentral und gemeindenah anzubieten: Wohn- und Betreuungsplätze werden aus der großen Einrichtung im Lautertal in Häuser und Wohnungen in den Städten und Gemeinden der Region verlagert. „Es ist jedoch sinnvoll, bestimmte Angebote im Sinne einer Schwerpunktversorgung zu bündeln“, sagt Renate Stemmer, Leiterin der BruderhausDiakonie Buttenhausen. Dazu zählten etwa Angebote der Tagesgestaltung für Menschen mit schwerer oder mehrfacher Behinderung sowie Werkstätten, in denen Menschen mit Behinderung Arbeit finden und sich beruflich qualifizieren können.

Baubeginn im Frühjahr

Die Planungen für den Neubau eines Werkstattgebäudes am Standort Münsingen-Buttenhausen sind bereits in vollem Gange. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Frühjahr kommenden Jahres.

« zurück zur Übersicht