drucken

Grundsteinlegung

Richtige Einrichtung am richtigen Ort

Auf dem Grundstück Am Schelmengraben in Nagold haben die Bauarbeiten für das neue Unterstützungszentrum der BruderhausDiakonie begonnen.

OB Großmann spricht sein Grußwort.

Gute Kombination der Angebote

Die BruderhausDiakonie baue in Nagold auf festem Grund. Das versicherte Nagolds Oberbürgermeister Jürgen Großmann am 1. Juni bei der Grundsteinlegung für das neue Unterstützungszentrum der BruderhausDiakonie in Nagold. Die geplante Einrichtung sei „eine gute Kombination aus stationärem und nichtstationärem Angebot“.

Wohnraum für 15 Menschen mit psychischer Erkrankung

In den Apartments und einer Wohngemeinschaft des Neubaus werden nach Fertigstellung 15 psychisch erkrankte Menschen leben. Die Angebote im Haus ermöglichen ihnen eine feste Tagesstruktur. Menschen mit psychischer Erkrankung, die in einer eigenen Wohnung in der Stadt leben und ambulant betreut werden, finden im Unterstützungszentrum Rat und Begleitung.

Engere Verzahnung der Angebote

Das neue Gebäude führt die bisherigen Wohnangebote im Nagolder Ländlesweg und der Leonhardstraße zusammen: Es verzahnt ambulante und stationäre Angebote und sichert eine kontinuierliche Betreuung der Klienten durch ein gemeinsames Fachkräfteteam. So können Menschen, die stationäre Hilfeleistungen in Anspruch nehmen, künftig einfacher zu ambulanten Unterstützungsangeboten wechseln und umgekehrt, ohne den Ansprechpartner zu ändern.

Ein Stück Inklusion in Nagold

Das Grundstück Am Schelmenwasen sei genau der richtige Ort für die Einrichtung, betonte der Calwer Sozialdezernent Norbert Weiser, und die kleine Einrichtung mit 15 Plätzen symbolisiere „ein Stück Inklusion“. Die Menschen, die davon profitierten, kämen alle aus Nagold und der Region. Ihre sozialen Kontakte blieben erhalten. „Das ist genau der richtige Weg“, so Weiser weiter. Deshalb arbeite man gerne mit der BruderhausDiakonie zusammen.

Die Gesamtkosten des Neubauprojekts belaufen sich voraussichtlich auf rund 2,3 Millionen Euro. Die Eröffnung des Unterstützungszentrums Nagold ist für September 2018 geplant.

 

 

« zurück zur Übersicht

Nachrichten

Belobigung für Umschüler im Ausbildungsverbund

Die Industrie und Handelskammer ehrte die jahresbesten Ausbildungs- und Umschulungsabsolventen....

mehr »

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren sich über den Islam

Experten zeigten bei der Fachtagung "Interreligiöse und interkulturelle Begleitung junger Muslime"...

mehr »

Altensteig bekommt zentrales Unterstützungszentrum

Die BruderhausDiakonie hat in der Bahnhofstraße in Altensteig ein neues Gebäude für Menschen mit...

mehr »

Diakonievorstände tagen bei der BruderhausDiakonie

Vorstände und Geschäftsführer der größten diakonischen Einrichtungen diskutierten am 14. und 15....

mehr »

BruderhausDiakonie bietet Klienten eigenes WLAN

Die BruderhausDiakonie realisiert den Ausbau von Internet-Anschlüssen (WLAN) für ihre Bewohner und...

mehr »

Mehr Medienkompetenz mit Medienscouts

Das Projekt „ajs Medienscouts Jugendhilfe“ des Oberlin-Jugendhilfeverbunds bildet Jugendliche zu...

mehr »