drucken

1. Juli - 30. September 2018

Eröffnung der Ausstellung "Alb Brut".

"Alb Brut" im albgut Münsingen verspricht ab 1. Juli Kunst und Begegnung.

Kunst von der Schwäbischen Alb

Am Sonntag, 1. Juli, 10 Uhr, öffnet die Ausstellung "Alb Brut" der BruderhausDiakonie und der Gustav Mesmer Stiftung im albgut Münsingen. Sie präsentiert Malerei, Zeichnungen und Objekte von zwölf Art Brut Künstlerinnen und Künstlern aus der Region.

Bei der Eröffnung sprechen Landrat Reumann, der Vorstandsvorsitzende der BruderhausDiakonie Pfarrer Lothar Bauer und Franz Tress, geschäftsführender Gesellschafter der albgut GmbH.

Ein inklusives Rahmenprogramm mit Kunstworkshops, Vorträgen und Aktionen begleitet die Ausstellung bis zum 30. September. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung ist vom 1. Juli bis 30. September geöffnet. Freitags bis sonntags jeweils von 10-18 Uhr.
Ort: BT 13 + BT 15 im albgut Münsingen/Schwäbische Alb.
albgut GmbH, Altes Lager OF1, 72525 Münsingen - Auingen.
Navigationsadresse: Hauptstraße 318, 72525 Münsingen (gegenüber Gasthof Schützen)

Weitere Infos finden Sie auf www.albbrut.de.

« zurück zur Übersicht

Veranstaltungen

"Habibi ... oder was?"

Ein integratives Theaterprojekt mit Musik auf dem Gelände des Kinderheims Rodt.

mehr »

Diakonie-Festival Ermstal

Am 22. Juli lädt die BruderhausDiakonie in Dettingen zu einem Fest für Jung und Alt ein.

mehr »

Auf dem Weg

Ein außergewöhnlicher Rundgang durch Reutlingen.

mehr »

Angebot für Mitarbeitende, freiwillig sozial Engagierte und Interessierte im Oktober 2018

Montag, 15.10.18 - 14:00 bis 17:00 Uhr im Treffpunkt für Ältere, Gustav-Werner-Str. 6A, 72762...

mehr »

Angebot für Mitarbeitende, freiwillig sozial Engagierte und Interessierte im November 2018

Donnerstag, 22.11.18 - 9:00 bis 17:00 Uhr im Saal des Seniorenzentrums am Markwasen, Ringelbachstr....

mehr »