drucken

24. Juni

Jahresfest der BruderhausDiakonie am 24. Juni

Live-Musik, Verkaufsmarkt, Kulinarisches und ein Programm für die ganze Familie.

Clown Klikusch begeistert die Zuschauer mit Jonglage.

Auch in diesem Jahr warten auf die Besucher des Jahresfests der BruderhausDiakonie auf dem Gaisbühlgelände in Reutlingen vielseitige Angebote. Unterhaltsame Bands und Musikgruppen und ein abwechslungsreiches Programm auf der Festbühne bieten Unterhaltung. Für Kinder gibt es Theater und spannende Mitmach-Aktionen. Die Werkstätten öffnen ihre Pforten und auf dem Verkaufsmarkt kann nach Herzenslust gestöbert werden.

Beginn mit Familiengottesdienst um 10 Uhr

Die Veranstaltung am 24. Juni beginnt um 10 Uhr mit einem Familiengottesdienst im Festzelt mit musikalischer Begleitung durch den Reutlinger Posaunenchor. Die Predigt hält Pfarrer Steffen Kern, Vorsitzender der Apis - Evangelischer Gemeinschaftsverband Württemberg e.V.

Im Anschluss an den Gottesdienst beginnt das Bühnenprogramm: Live-Musik von Madaus und Band sowie den Musikwerkstatt-Bands Return und Firestorm. Mitreißende Trommel-Rhythmen der Beatstomper, Breakdance der Melting Pot Crew sowie Tanz und Kampfkunst der Capoeira-Gruppe der Oberlin-Jugendhilfe begeistern die Zuschauer.

Spannende Vorführungen und Aktionen für die ganze Familie

Die Malteser Rettungshundestaffel verspricht spannende Vorführungen. Um 14 Uhr sprechen Experten auf der Bühne im Festzelt über den richtigen Umgang mit digitalen Medien. Leckere Speisen und Getränke werden im Fest- und Kaffeezelt, dem Gemeinschaftshaus und an vielen Ständen angeboten.

Auch für Kinder gibt es auf dem Jahresfest viele Attraktionen: Spielmobil, Kettcar-Rennstrecke, Trampolin-Springen, Kinderschminken, Fahrradparcours oder Bastelangebote. Die Freiburger Puppenbühne lädt zum Stück "Kasper und der Pirat der sieben Meere" ein. Schülerinnen und Schüler der Eduard-Spranger-Schule zeigen das Musical "Das geheime Leben der Piraten". Der Schulzirkus der Oberlinschule hat spannende Akrobatik und Kunststücke vorbereitet.

Tag der offen Türen in den Werkstätten

Die Werkstätten veranstalten einen Tag der Offenen Tür mit Rundwegen und Führungen durch die Gebäude. Der Verkaufsmarkt bietet vielseitige von Menschen aus der BruderhausDiakonie hergestellte Produkte an - zum Beispiel Schönes aus Textil und Holz, Spielsachen, Töpferware, Kunsthandwerk oder Fahrradteile- und zubehör. Im Hofladen auf dem Gaisbühl gibt es Gemüse und Obst vom eigenen Biolandhof, Honig-Eis und andere Leckereien.

Das detaillierte Programm zum Jahresfest 2018 können Sie hier als pdf-Datei herunterladen.

Foto: BruderhausDiakonie

« zurück zur Übersicht

Veranstaltungen

Integratives Theaterstück "Diktatoren"

Beschäftigte der BruderhausDiakonie-Werkstätten zeigen schauspielerisches Können.

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Die BruderhausDiakonie veranstaltet ein kostenloses Seminar für den Wiedereinstieg in die Pflege.

mehr »

"Habibi ... oder was?"

Ein integratives Theaterprojekt mit Musik auf dem Gelände des Kinderheims Rodt.

mehr »

Angebot für Mitarbeitende, freiwillig sozial Engagierte und Interessierte im Oktober 2018

Montag, 15.10.18 - 14:00 bis 17:00 Uhr im Treffpunkt für Ältere, Gustav-Werner-Str. 6A, 72762...

mehr »

Angebot für Mitarbeitende, freiwillig sozial Engagierte und Interessierte im November 2018

Donnerstag, 22.11.18 - 9:00 bis 17:00 Uhr im Saal des Seniorenzentrums am Markwasen, Ringelbachstr....

mehr »